Allgäu Slam e.V.

Art der Förderung: Projektförderung
Projekttitel: Poesie für Kempten
Projektbeteiligte: Allgäu Slam, Parktheater Kempten, Fasshalle Kempten

AllgaeuSlam_PoesiefürKemptenBild

Poesie für Kempten, © Allgäu Slam e.V., Foto: Dirk Roth

In Kempten, der Kulturmetropole im Allgäu, konnte in den letzten zwei Jahren nur ein einzelner Poetry Slam stattfinden. Seit über 20 Jahren gab es noch nie so wenige literarische Veranstaltungen.

Um dem entgegenzuwirken haben hat Allgäu Slam e.V. das Projekt „Poesie  für Kempten“ entwickelt und möchte im Jahr 2021 trotz Corona zwei Poetry Slams in zwei besonderen Locations verwirklichen

  • Für den Herbst ist der Event „Parkpoeten“ im Parktheater geplant.
  • Am 30. September soll dann in der Fasshalle Kempten „Empore Slam“ an den Start gehen.

Da dem Verein auch die Jugendförderung besonders wichtig ist, will er davor jeweils Schul-Workshops im "Kreativen Schreiben" in Kemptener Schulen anbieten. Dort lernen die Jugendlichen unterschwellig Poetry Slam und das Schreiben als Ventil kennen.

Diese werden von erfahrenen Workshop-Leitern mit pädagogischem und literarischem Background durchgeführt und sind gelebte Partizipation. Jeweils einer talentierten Schülerin oder einem talentieren Schüler wird am Event selbst - außerhalb der Wertung - ein erster eigener Auftritt ermöglicht.

fb
in
KLD

Kontakt       Impressum / Datenschutz
Erklärung zur Barrierefreiheit

Kulturlieferdienst.de ist ein Projekt des Kulturamtes der Stadt Kempten (Allgäu) und Teil des Prozesses zu Erarbeitung eines Kulturentwicklungskonzeptes für Kempten (KEKK).  

youtube2
instagram
facebook