Buntinade – Theater für alle! (Lila Sahne)

Art der Förderung: Projektförderung
Projekttitel: Die Vagina Monologe

Projektbeteiligte: Maria Hinsche, Katharina Kempter, Amelie Koch, Karin Vogel, Helena Wagner

LilaSahne

© Lila Sahne

"Die Vagina Monologe" ist eines der wichtigsten politischen Theaterstücke der Gegenwart. Es beleuchtet die mit allem verbundene Sozialisation und Rolle als Frau in der westlichen Gesellschaft.

"Die Vagina Monologe" bringt Themen auf die Bühne wie Gewalt gegen Frauen, Tabuisierung weiblicher Geschlechtsteile, Grenzen setzen, Patriarchat und Betroffensein von Sexismus, Leidenschaft.

Dabei erhählt es sehr persönliche und intime Geschichten aus dem Leben verschiedener Frauen. Auf teils schockierende, teils humorvolle, teils traurige Weise wird dabei das Unbenannte, das Verschwiegene, das Verborgene aufgedeckt und in die Welt getragen.

Aus rund 200 Interviews mit verschiedenen Frauen hat Eve Ensler eine Episodensammlung von Monologen zusammengestellt. So reichen die Beschreibungen von einer Vergewaltigung in Bosnien über die ersten sexuellen Erfahrungen einer Dreizehnjährigen bis hin zu Erzählungen einer alten Frau.

Für die Schauspielerinnen des Künstlerinnenkollektivs "Lila Sahne" hat Kunst auch die aktivistische Aufgabe Missstände in der Gesellschaft zu beleuchten und auf die Bühne zu bringen, um Diskussion und Auseinandersetzung anzustoßen.

Der vielfältige, künstlerische Weg der Aufarbeitung gesellschaftlicher Ungleichheiten, bietet die Möglichkeit auch sehr schwierige Themen mit einem anderen, bunteren Licht zu beleuchten, um einer breiten Öffentlichkeit Zugang zu verschaffen. Kunst kann dem Ausdruck verleihen, was sonst nicht ausgedrückt wird.

Die Aufführungen fanden am 6.8.2021 ( Kapelle der Montessorischule Kempten) und am 7.8.2021 (Residenzhof Kempten) statt.

in
KLD

Kontakt       Impressum / Datenschutz
Erklärung zur Barrierefreiheit

Kulturlieferdienst.de ist ein Projekt des Kulturamtes der Stadt Kempten (Allgäu) und Teil des Prozesses zu Erarbeitung eines Kulturentwicklungskonzeptes für Kempten (KEKK).  

youtube2
instagram
facebook