Theater Satori

Art der Förderung: Projekt verwirklichen
Projekttitel: Zum Sisphos – Monolog eines Gastwirtes

Projektbeteiligte: Harald Holstein, Richard Aigner

Harald Holstein vor Gästen im Innenhof des Cafés Pano

Harald Holstein als Wirt im Café Pano, F: Martina Diemand

Theater muss sein, auch in Coronazeiten. Das findet Theater Satori und ging im Sommer 2021 raus zu den Menschen. Zwischen 20. Juli und 5. August bespielten Regisseur Harald Holstein und Schauspieler Richard Aigner Außenbereiche und bewirtschaftete Hinterhöfe der Restaurants Pano, Nova, Rat’s Cafe und Lagune in Kempten.

Dafür eignete sich kein Stück besser als Albert Ostermaiers Monolog „Zum Sisyphos – Ein Abendmahl“. Ein Wirt zieht darin über das Verhalten seiner Gäste her und zeichnet ein Bild vom heutigen Menschen und seinen Ansprüchen.

Die satirische und verzweifelte Suada des Wirtes über die Unkultivierten, die Schmarotzer und die Billigesser, über plumpes Benehmen, freche Extrawünsche und Geiz beim Trinkgeld, löste beim Publikum zugleich Lacher und Nachdenklichkeit aus.

www.theater-satori.de


KLD

Kontakt       Impressum / Datenschutz
Erklärung zur Barrierefreiheit

Kulturlieferdienst.de ist ein Projekt des Kulturamtes der Stadt Kempten (Allgäu) und Teil des Prozesses zu Erarbeitung eines Kulturentwicklungskonzeptes für Kempten (KEKK).  

youtube2
instagram
facebook